Go-live: Dynamische Formularanwendung für Portalszenarien im Web

Go-live: Dynamische Formularanwendung für Portalszenarien im Web mit der CLC-PADD® S Suite+

Die Verbesserung der Dienstleistung für den Stipendiaten und der Abbau technologischer Hürden standen beim CLC Kunden, einem der weltweit größten Förderorganisation für den internationalen Austausch von Studierenden und Wissenschaftlern, klar im Fokus. Der bisher überwiegend Word- und PDF-basierte und wenig automatisierte Prozess wird nun durch die dynamische Webapplikation CLC-PADD® S Suite+ vollständig abgebildet. Die CLC-PADD® S Suite+ basiert auf dem SAP Fiori Standard. Die dynamische Formularanwendung optimiert die Datenqualität, bietet eine deutlich bessere Usability für die Bewerber sowie die Sachbearbeiter und erhöht die Bearbeitungsgeschwindigkeit deutlich. Zudem sorgt sie für eine zeitgemäße Außendarstellung.

Nach der dynamischen Formularanwendung Dokumenteneinreichung und Antragsstellung steht der nächste Go-live bereits in den Startlöchern. „Wir werden Anfang 2020 den Bewerberprozess für die Stipendiaten vollständig webbasiert abbilden.“, so Michael Langlotz, Geschäftsführer der CLC xinteg. Weitere Etappen werden folgen, denn das Ziel den Kunden über die nächsten Jahre strategisch bei der technologischen Weiterentwicklung zu begleiten, wurde mit dem Zuschlag zur Ausschreibung im Dezember 2019 für die nächsten Jahre fixiert. Das CLC-Team freut sich bereits auf die folgenden Etappen.

image_pdfSeite als PDF herunterladen