Sicherheitslücke Log4Shell: Keine Relevanz für CLC-PADD® Produkte

Sicherheitslücke Log4Shell: Keine Relevanz für CLC-PADD® Produkte

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat die Warnstufe Rot ausgerufen. Die extrem kritische Sicherheitslücke in der weit verbreiteten Java-Bibliothek Log4j gefährdet Systeme weltweit.

Von den genannten Sicherheitslücken ist keines unserer CLC-PADD® Produkte betroffen.

Keine CLC-PADD® Produkte von Sicherheitslücke Log4Shell betroffen.

Aktuelle Informationen des BSI: 
https://www.bsi.bund.de/DE/Themen/Unternehmen-und-Organisationen/Informationen-und-Empfehlungen/Empfehlungen-nach-Angriffszielen/Webanwendungen/log4j/log4j_node.html

Aktuelle Information der betroffenen bzw. der nicht betroffenen Systeme stellt SAP unter folgendem Link bereit: 
https://support.sap.com/content/dam/support/en_us/library/ssp/my-support/trust-center/sap-tc-01-5025.pdf

Ein Artikel vom 17. Dezember 2021, Kategorien: Unternehmen
Schlagwörter: , ,
29. November 2022
Virtuell

Webinar: Fiori-Oberfläche für das SAP® NetWeaver Folders Management

Im Webinar erfahren Sie, wie es mit unserer CLC-PADD® S Suite+ möglich ist, auf Basis des SAP Folders Managements Fiori-Apps zu konfigurieren.

Neueste Beiträge

Abonniere unseren Newsletter

Bei der Anmeldung zum Newsletter stimme ich den Datenschutzbedingungen zu.