Programmier-Templates

CLC-PADD® DX: Flexible ABAP Programmier-Templates für Ihr SAP-System

Was genau ist CLC-PADD® DX?

  • Ein Framework, um Anwendungen über Customizing flexibel zu gestalten
  • Basierend auf einem zentralen Klassenmodell
  • Hinterlegung von Klassen und Parametern zu bestimmten Schlüsseln 
  • Nutzer benutzt Framework, indem er sich Instanzen bedarfsgerecht erzeugen lässt

Welchen Nutzen hat CLC-PADD® DX?

Der Hauptvorteil ist die flexible Erweiterbarkeit der Funktionen und des Customizings durch Vererbungs- und Delegationsmechanismen. Dadurch profitiert der Anwender von einem einheitlichen Programmiermodell, welches die Projektentwicklung erleichtert und beschleunigt. Die Qualität der Projektentwicklung verbessert sich.

Was umfasst CLC-PADD® DX?

CLC Padd-dx
  • Das Framework selbst als Class Factory
  • Die Process Engine, eine Queueverarbeitung zur Steuerung und Monitoring von (Hintergrund)-Prozessen
  • CLC Errorhandling mit vielen nützlichen Funktionen, basierend auf der SAP Standard Fehlerbehandlung
  • CLC Meldungshandling basierend auf dem SAP Application Log, sammelt Meldungen über den gesamten Prozessverlauf mit der Möglichkeit der strukturierten Ausgabe und / oder Speicherung
CLC-PADD DX

Alle CLC-PADD®-Produkte basieren auf dem im Framework definierten zentralen Klassenmodell. Dies ermöglicht die Erweiterung der CLC-Produkte durch kundeneigene Entwicklungen. Dabei unterstützen unsere praxiserprobten Tools.